NEUE SAISON: FRÜHLING/SOMMER ’24! TRENDS ENTDECKEN >>>

Suchen ...

Die angesagtesten Kleider für den Sommer 2022 – welche Modelle sollte man wählen und wie stylt man sie?

2 min.

Die Trends für die Saison Frühling/Sommer 2022 sind uns dank Weltklasse-Laufstegen und Street Fashion bereits bestens bekannt. Wir wissen nicht nur, welche Kleidung, Schuhe und Accessoires in dieser Saison die erste Geige spielen werden, sondern auch, welche angesagten Kleider für den Sommer 2022 es sich lohnt zu wählen. Nachfolgend haben wir 4 Top-Modelle mit Inspirationen zum Nachstylen zusammengestellt. 

Im Sommer 2022 bekommt das kleine Schwarze ungewöhnliche Ausschnitte, Silber ist wieder im Preis, das klassische Sommerweiß kommt immer noch nicht aus der Mode, aber auch transparente Stoffe direkt aus den 90ern feieren ihr Comeback.

In den letzten Monaten dominierten diese Kleider die Kleiderschränke von Stars, sowohl der Popkultur als auch von Instagram, aber den Laufstegankündigungen für die Saison Frühling/Sommer 2022 nach zu urteilen, werden schwarze Kleider mit Cut-Outs, d. h. mit unregelmäßigen Ausschnitten, auch von der Straße geliebt. Modekritiker haben daran keinen Zweifel – da dieses Kleidermodell bei Versace, Victoria Beckham, Roberto Cavalli und Burberry erschien, wird es sicherlich eines der begehrtesten sein. Du kannst sie bereits in den Angeboten von Kettenmarken sehen. Wie trägt man sie? Mit schwarzen Sandalen oder Pantoletten auf dicker Sohle oder solchen in Kontrastfarben.

Frau im schwarzen Kleid mit Cut-Outs
Christian Vierig via Getty Images

Silberfarbene Kleider verstecken wir nach der Karnevalszeit nicht ganz unten im Kleiderschrank, sondern ziehen sie nach vorne heraus. Pailletten und schimmernde Kristalle sind ein starker Verweis auf die Y2K-Ästhetik, also den Hype der Generation Z. Silberfarbene Kleider erobern die sommerlichen Straßenlaufstege im Sturm und sind nicht nur von Modellen inspiriert, die auf den Laufstegen von Michael Kors, Loewe oder Oscar de la Renta erschienen sind, sondern auch von denen, die wir aus der Popkultur kennen. Es lohnt sich, einen Blick auf die zeitgemässen Outfits von Britney Spears oder Christina Aguilera zu werfen. Wir tragen silberfarbene Kleider mit Denim im Used-Look in Form von Handtaschen, Jacken, Westen und… Stiefeln.

Frau im silberfarbenen Kleid und in einer Jeansjacke
Christian Vierig via Getty Images

Gelangweilt von winterlichen Braun- und Grautönen, lass uns den Sommer gemeinsam in mädchenhaftem Weiß begrüßen. Modedesigner und Trendsetterinnen sagen „Ja!“ unter anderem zu weißer Spitze (Louis Vuitton, Zimmermann), Jacquard und Stickereien (Giambattista Valli), Schmuckverzierungen (Valentino) und weißen, minimalistischen Minikleidern (LaQuan Smith). Mutig greifen sie auch zu den zeitlosen Boho-Klassikern mit Rüschen aus halbsteifen Stoffen wie Popeline.

Frau in einem weißen Maxikleid
Jeremy Moeller via Getty Images

Erinnerst Du Dich an Naked Dress von Kate Moss aus dem Jahr 1993? Mit diesem schlichten, aber freizügigen Styling eroberte das Model das Branchenevent. Vor einem Jahr war in den lancierten transparenten Modellen mehr Romantik, manifestiert durch Rüschen und Draperie, die in der Theorie, aufgrund der Transparenz Körper zeigten, in der Praxis jedoch nicht allzu viel. In der Saison Frühling/Sommer 2022 erreicht das Naked Dress ein neues Level und versteckt nicht zu viel, aber behält den schlichten Style der 90er Jahre bei.

Kate Moss im Naked Dress
Dave Bennet via Getty Images

Lies auch: Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste 2022 – Inspirationen vom Laufsteg >>>

Hauptbild: Christian Vierig via Getty Images

Trends & Tipps:
Insta News