MID SEASON SALE! Bis zu 30% Rabatt

Suchen ...

5 Dinge, die Du über die Marke Guess wissen musst – das Imperium der Marciano Brüder

4 min.

Die Verbindung des legendären Glamours Hollywoods mit einem Hauch French Chic – das ist ein Rezept für eine erfolgreiche Modemarke. Die Entstehungsgeschichte ist beeindruckend, sexy Werbekampagnen sind attraktiv und die Kleidung zieht seit über 40 Jahren eine treue Empfängerschaft an. Obwohl diese Marke für die Herstellung von Jeans berühmt wurde, die die Silhouette betont, gibt es heute viele weitere Modelle der Marke. Nachfolgend findest Du die interessantesten Informationen über die Geschichte von Guess, eine Beschreibung des Sortiments der Marke sowie Inspirationen für das Outfit mit ihrer Verwendung.

Heute verfügt Guess über mehr als 1500 Einzelhandelsgeschäfte weltweit und bietet Kollektionen für Männer, Frauen und Kinder sowie eine breite Palette an Accessoires, von Schmuck, Düften, Brillen und Uhren bis hin zu begehrten Schuhen und Handtaschen, an.

MSS

Die Marke Guess wurde 1981 gegründet, als die Marciano Brüder aus Frankreich in Los Angeles Urlaub machten. Sie verliebten sich in die Landschaft der Stadt der Engel, beschlossen, dort zu leben, und gründeten bald eine Marke, die noch immer zu den bekanntesten der Welt zählt. Woher kommt der Name? Alles nur wegen des Werbeslogans, den sie jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit sahen: „Raten Sie doch mal, was in unserem neuen Big Mac drin ist!“, also ,,Guess what’s in our new Big Mac?”. Dieses Wort blieb ihnen so im Gedächtnis hängen, dass sie ihr zukünftiges Imperium bald so nannten.

Model im Sportoutfit: Leggings und T-Shirt von Guess, Oversize-Jeansjacke, weiße Sneakers

Verliebt in Amerika, kreierten die Brüder ihr entscheidendes Produkt, für das die Marke berühmt wurde: schmale Knöcheljeans im Used-Look mit drei Reißverschlüssen, die sie Marilyn Jean nannten. Obwohl der Jeansstoff im Used-Look kein französisches Produkt, sondern eine amerikanische Ikone war, spürten die Marciano Brüder den amerikanischen Vibe so stark, dass sie es auf sich nahmen, diese Art von Modell zu kreieren, und ein paar Jeans und eine handgeschriebene Notiz an ausgewählte Kaufhäuser schickten. Bloomingdales war von den Jeans begeistert und bestellte 24 Stück davon. Der einzigartige, sexy geschnittene Schnitt war innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Während ihres ersten Jahres in den Vereinigten Staaten fand die Marke Guess ihren Weg in alle großen amerikanischen Kaufhäuser, darunter Bergdorf Goodman, Bonwit Teller, Neiman Marcus und Saks Fifth Avenue. Zu der Zeit, als Jeans das Hauptelement in der amerikanischen Garderobe war, verlieh Guess ihr einen angesagten, sexy Ton und bot eine große Auswahl an innovativen Schnitten und Used-Look mit einem stilvollen, koketten Ansatz an, den vielleicht nur les français erreichen konnte.

Die Idee für den Guess-Werbestil kam vom jüngsten der Marciano- Brüder, Paul. Mit der charmanten Welt von Guess im Kopf brauchte er keine Agentur, die ihm helfen konnte. Die Kampagnen wurden entwickelt, um die Faszination des klassischen Hollywoods einzufangen, aber auch um die jungen Frauen von heute zu porträtieren, die den provokativen Geist der Marke prägten. Die erste „Guess-Frau“ war ein unbekanntes französisches Model, Estelle Lefebure. Andere waren schon berühmter: Claudia Schiffer, Carré Otis, Eva Herzigova, Laetitia Casta, Naomi Campbell, Anna Nicole Smith, Paris Hilton und Carla Bruni, die damals erst 16 Jahre alt war.

Unter den Fotografen finden sich bekannte Namen wie Ellen Von Unwerth und die Studentin Daniela Federici, die Paul Marciano 1992 von der Filmhochschule holte, um Anna Nicole Smith zu fotografieren. Wayne Maser, Herb Ritts, Dewey Nicks, Raphael Mazzucco und Pablo Alfaro trugen ebenfalls zu über drei magischen Jahrzehnten der Fotografie für die Marke bei.

Ob schwarz-weiß oder bunt, der Style der Werbung von Guess ist sofort erkennbar – verführerische Menschen vor inspirierenden Hintergründen, die auf eine Geschichte verweisen, die sich die Zuschauer selbst ausdenken können.

Das bahnbrechende Produkt, das der Marke Guess ihre Existenz verschaffte und sie dauerhaft in der Welt hochwertiger Kleidung positionierte, sind Jeans. Es sind gerade die perfekt geschnittenen Denim-Modelle und Kollektionen voller Weiblichkeit und Sexappeal, die die amerikanische Marke äußerst beliebt und begehrt gemacht haben. Als der Bekanntheitsgrad des Unternehmens zunahm, führten die Marciano Brüder Handtaschen, Accessoires und Schuhe von Guess sowie ein weiteres Vorbildprodukt ein, das von Millionen Frauen und Männern auf der ganzen Welt geliebt wird: Uhren.

Berühmtheit erlangte die Marke Guess vor allem durch ihre wunderschönen und phänomenal hochwertigen Kollektionen an Kleidung und Accessoires, aber auch das Marketing trug dazu bei. Aufgrund ihrer femininen Linien eroberte die Marke die Herzen von Stars, die davon träumten, das Gesicht einer amerikanischen Marke zu werden. Mit Naomi Campbell und Claudia Schiffer an der Spitze eroberte Guess nicht nur die Welt der Jeans. Heute bietet die Marke ein breites Sortiment an Damen- und Herrenbekleidung an. Guess Kleider erfreuen sich vor allem bei Frauen großer Beliebtheit, da sie durch ihre Vielfalt begeistern. Die Kollektionen umfassen sowohl zarte Rüschen als auch Lederelemente.

Model in einem weißen Guess Strickkleid und Sandaletten

Charakteristische Kleidung, Schuhe und Accessoires von Guess, die sich auf den typisch amerikanischen Style beziehen, lassen sich problemlos in Outfits für verschiedene Anlässe einfügen. Entdecke nachfolgend Modelle, die Du bei MODIVO finden wirst.

Die Marke Guess wird vor allem mit Jeans mit dem charakteristischen Used-Look in verschiedenen, aber immer figurbetonten Schnitten in Verbindung gebracht. Die Kombination mit einem schlichten weißen Pullover und High Heels ist immer angesagt.

Model in Jeans von Guess

Guess hat auch ein eigenes erkennbares Logo, das oft auf Oberteilen, T-Shirts oder Sweatshirts dieser Marke zu finden ist. Es kann aus Pailletten, Zirkonen, bunt oder einfach in der Originalversion sein. Wie trage ich z. B. Sweatshirts von Guess mit dieser Art von Logo? Ganz einfach: ohne sie mit anderen Kleidungsstücken mit einem Logo zu kombinieren.

Model im schwarzen Sweatshirt von Guess

Guess ist auch glatte Kleidung, aber immer mit einem sexy i-Tüpfelchen, das für die Marke charakteristisch ist. Das Foto unten zeigt zum Beispiel das Outfit mit Strickkleid von Guess, aber mit kürzerem Schnitt und ungewöhnlichen Cut-Outs. Es sind solche Elemente, die die Marke der Marciano Brüder ausmachen.

Model mit einer Handtasche von Guess

Die Popularisierung des Markenlogos Guess und die einwandfreie Qualität der Produkte dieser Marke brachten ihr nicht nur großen Ruhm. Im Laufe der Jahre sind viele Produkte entstanden, die vollkommen gefälscht sind. Wie erkennt man eine Fälschuhe der Guess Produkte? Suche vor dem Kauf unbedingt auf der Website des Herstellers anhand des Produktcodes nach dem Modell. Gefälschte Guess Handtaschen oder Schuhe sehen möglicherweise fast genauso aus wie das Original. Achte auf die Preise der Produkte, die bei Nicht-Originalprodukten viel niedriger und daher von deutlich geringerer Qualität sind. Shoppe in bewährten Shops wie MODIVO, die Echtheit und ein Originalitätszertifikat garantieren.

Hauptbild: Photo by Vanni Bassetti/Getty Images

Trends & Tipps:
Insta News