Suchen ...

Das absolute Must-have jedes Mannes – eine elegante Herren Geldbörse

Es gibt Accessoires, die jeder Mann haben sollte, unabhängig von seinem bevorzugten Stil. Zu dieser Gruppe gehört zweifellos eine Herren Geldbörse, in der Du sicher Geld oder Dokumente aufbewahren kannst. Damit sie diese Rolle erfüllen kann, muss sie jedoch entsprechend ausgewählt werden. Welches Modell wird das beste sein?

Beim Kauf einer Geldbörse musst Du einige grundlegende Aspekte berücksichtigen, darunter: Material, Größe, Verschlussart und Farbe.

Herren Geldbörse – welches Material?

Herren Geldbörsen bestehen hauptsächlich aus Kunststoff oder Echtleder. Die ersten davon, zu derer Herstellung unter anderem Polyester oder Nylon verwendet wird, sind eine großartige Option für Fans von sportlichen oder lockeren City-Styles. Modelle aus Kunststoff sind kratz- und abriebfest und können aufgrund ihrer geringen Größe leicht in einer Hosentasche oder einer Jacke versteckt werden.

Geldbörsen aus Leder zeichnen sich hingegen durch hohe Haltbarkeit und lange Lebensdauer aus – dies gilt insbesondere für Artikel aus Echtleder. Ihr Nachteil kann die Anfälligkeit für Kratzer oder andere kleine Schäden sein. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass eine Geldbörse aus Leder ein äußerst elegantes und gleichzeitig zeitloses Accessoire ist, weshalb jeder Mann mit Klasse sie haben sollte.

Wusstest Du, dass…

Echtleder einen spezifischen Geruch hat, der kaum zu fälschen ist? Dank dessen ist es recht einfach, es von Kunstleder zu unterscheiden, dessen Geruch dem Gummi ähnelt.

Klein oder groß – wie groß sollte eine Geldbörse sein?

Die meisten Männer, die irgendwelche Accessoires wählen, achten auf ihre Funktionalität. Wenn Du auch zu dieser Gruppe gehörst, erwartest Du wahrscheinlich, dass Deine Geldbörse Platz für Bargeld, Dokumente, Zahlungskarten und… nichts mehr bietet. Setze in dieser Situation auf eine zweifach faltbare Geldbörse – obwohl es sich um ein kompaktes Modell handelt, kannst Du es problemlos in praktisch jeder Tasche verstecken.

207

In einer Geldbörse mit mehreren Fächern kannst Du problemlos Geld, Karten oder Dokumente verstecken.

Oder sollte Deine ideale Geldbörse so viele Fächer wie möglich bieten? Eine dreifach gefaltete Brieftasche ist daher eine bessere Option für Dich. Sie ist zwar größer, daher ist es am besten, sie in einem Rucksack, einer Tasche oder einer Aktentasche zu tragen, aber Du kannst problemlos alle benötigten Dinge darin verstauen.

Farbe der Herren Geldbörse – welche ist die beste?

Die meisten Herren Brieftaschen sind in gedämpften Farben gehalten. Männer beschweren sich jedoch nicht darüber – eine schwarze, braune, dunkelblaue oder graue Geldbörse ist nicht nur eleganter, sondern auch universell. Du kannst ein solches Accessoire im Alltag zu Smart-Casual-Sets sowie für besondere Anlässe tragen, die ein feierliches, offizielles Outfit erfordern.

208

Suchst Du eine universelle und elegante Brieftasche? Ein schwarzes Modell ist der Klassiker!

Welche Verschlussart?

Der letzte wichtige Aspekt ist die Verschlussart, von der die Sicherheit des darin versteckten Inhaltes weitgehend abhängt. Eine beliebte Lösung sind herkömmliche Druckknöpfe, die Geld, Dokumente oder Karten schützen, aber auch einen einfachen und schnellen Zugriff darauf ermöglichen. Magnetclips sind auch eine praktische Lösung. Eine gute Wahl ist auch ein Modell mit einem Münzfach mit Reißverschluss – so wird ein versehentliches Verschütten von Geld vermieden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Insta News