Suchen ...

Entdecke neue Damenmarken bei MODIVO: Pilgrim, NKN Nekane, Mumka

MODIVO ist ein einzigartiges Multibrand mit über 650 sorgfältig ausgewählten Marken aus aller Welt. Speziell für Dich sind wir ständig auf der Suche nach angesagten Hinguckern und erweitern unser Angebot um Marken, die originelle und inspirierende Kleidung, Schuhe und Accessoires anbieten. Im Juli wurden neue Damenmarken Teil unseres Portfolios: Pilgrim, NKN Nekane, Mumka. Was solltest Du über sie wissen? Lies einfach weiter!

Entdecke Marken, die im Juli Teil von MODIVO wurden, und siehe, was Du in ihrem Sortiment findest.

NKN Nekane – Boho-Chic aus dem Herzen Barcelonas

Suchst Du Kleidung im Boho-Style? Dann ist die spanische Marke NKN Nekane genau das Richtige für Dich! Die Marke wurde 2002 im sonnigen Barcelona gegründet und die Motivation für ihre Gründung war der Wunsch, einen individuellen Modestil zu kreieren, inspiriert von freien, starken Frauen mit einer künstlerischen Seele und einer großartigen Persönlichkeit. In der Kollektion der Marke findest Du vor allem luftige Maxikleider, Blusen mit Ajourmuster und Rüschen, Stricksets, gemusterte Kimonos und Handtaschen mit Fransen – alles, was zeitgemäße Fans des Boho-Styles lieben. Die Entwürfe sind in warmen, einheitlichen Farben gehalten, verziert mit zarten Mustern, Stickereien und Ajour-Verzierungen. Die Kollektion wird von Grün-, Beige-, Weiß- und Rosatönen dominiert, die perfekt mit den natürlichen Stoffen harmonieren, aus denen die Kleidung besteht.

Frau im Outfit von NKN Nekane

Fot. Pressematerialien

Pilgrim – dezenter und femininer Schmuck

Pilgrim ist eine dänische Schmuckmarke, die klassisches und modernes Design kombiniert. Die Entwürfe der Marke sind inspiriert von Geometrie und elegantem Minimalismus, der typisch für die skandinavische Mode ist. Je nach Art der Kollektion bietet die Marke Schmuck mit avantgardistischem oder eher klassischem Design an, weshalb er Fans der Schlichtheit ansprechen wird, die durch originelle Accessoires akzentuiert wird. Alle Schmuckstücke, von Anhängern, Halsketten, Ringen und Ohrringen bis hin zu Armbändern, werden in Dänemark handgefertigt. Dadurch ist jedes Projekt einzigartig und hat einen spezifischen Charakter. Die Marke Pilgrim ist auch für ihre wohltätigen und proökologischen Aktivitäten bekannt. Designer bringen seit Jahren besondere Schmuckkollektionen heraus, deren Gesamteinnahmen der Organisation Ärzte ohne Grenzen zugute kommen. 2022 entstand die erste Recycling-Kollektion, bestehend aus 10 Elementen in Gold- und Silberausführung, die zu mindestens 75% aus recycelten Materialien handgefertigt werden.

Zwei Frauen im Schmuck von Pilgrim

For. Pressematerialien

Mumka – vegane Schuhe, inspiriert von europäischen Städten

Die 2016 in Barcelona gegründete Marke Mumka erlangte sofort Anerkennung bei Fans des nachhaltigen Lebensstils und wurde zu einer der führenden Marken für vegane Schuhe und Accessoires. Mumka verwendet für die Herstellung hochwertige Rohstoffe, wie zum Beispiel Kunstleder, die biologisch abbaubar und damit umweltfreundlich sind. Die Marke legt auch großen Wert auf die Arbeitsbedingungen und unterstützt damit den Gedanken des nachhaltigen Handels und der nachhaltigen Produktion. Was diese spanische Marke auszeichnet, sind nicht nur ethische Lösungen, sondern auch das einzigartige Design der Schuhe. Tierische, florale, popkulturelle und architektonische Motive dominieren das Design von Mumka und werden von den Designern in ungewöhnlichen Kompositionen kombiniert. Dank der Farb- und Stilvielfalt der Marke findest Du mehrfarbige Sneakers, Pantoletten, Sneakers aus Stoff oder Stiefeletten, die Dich durch ihre Originalität begeistern werden.

Frau in Schuhen von Mumka

Fot. Pressematerialien

Hauptbild: Pressematerialien

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Insta News