NOCH NIEDRIGERE PREISE! SALE BIS ZU -70% AUF TAUSENDE PRODUKTE JETZT ENTDECKEN

Suchen ...

Herren Pullover – wie trägt man klassische Modelle, Strickjacken und Rollkragenpullover? Entdecke die angesagtesten Modelle

Pullover sind ein untrennbarer Bestandteil der Garderobe – nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer. Sie bieten Wärme und Komfort und ergänzen gleichzeitig perfekt alltägliche Stilisierungen. Wie trägt man verschiedene Arten von Pullovern – klassische Modelle, Strickjacken und Rollkragenpullover – um modisch und stylisch auszusehen? Wir verraten, in welche Modelle es sich zu investieren lohnt.

Du kannst Herren Pullover erfolgreich sowohl mit lässigen als auch formellen Outfits kombinieren. Entdecke wie es geht!

sale - 70%

Ein klassischer Pullover ist die Basis der Herrengarderobe. Er passt sowohl zu eleganten als auch zu lässigen Sets. An kälteren Tagen bewährt er sich auch als Basis zu einer Tweed-, Stepp- oder Daunenjacke oder einem Mantel. Im Frühling kannst Du ihn solo tragen – unabhängig von dem Style, den Du bevorzugst, und er bewährt sich perfekt als Element eines minimalistischen Outfits in Kombination mit Jeans und Mokassins.

Klassische Herren Pullover haben normalerweise einen runden oder einen V-Ausschnitt, der dem Buchstaben V ähnelt und den Hals optisch streckt. Ein Modell in einem gedämpften Farbton – Schwarz, Dunkelblau, Grau, Beige, Dunkelrot oder Khaki – ist immer eine gute Wahl – so kannst Du problemlos Outfits kreieren. Es ist auch ein untrennbares Element der Capsule Wardrobe, dank der Du das Problem „Ich habe nichts zum Anziehen“ beseitigen kannst.

Bist Du ein Fan vom sportlichen Komfort? Kombiniere einen Pullover mit Jeans und Sneakers oder Schnürstiefeletten. Wenn Du casual Kombinationen bevorzugst, wähle Chinos und Mokassins aus Leder, Oxfords oder klassische Halbschuhe. Oder möchtest Du Deinem Outfit einen Hauch von Eleganz verleihen? Entscheide Dich für ein Modell mit V-Ausschnitt und trage es unter Deinem Sakko.

Eine andere Art von Pullovern sind Herren Cardigans, deren Name eine Anspielung auf den englischen General ist. James Thomas Brudenell, 7. Earl of Cardigan, führte während des Krimkrieges eine Kavallerie-Brigade in Strickkleidung. Sie waren den heutigen Cardigans sehr ähnlich. Das damalige Outfit der Soldaten hat sich zu einem modischen Kleidungsstück entwickelt, das sowohl zu sportlichen als auch zu casual Outfits passt.

Einer der Designer, der Cardigans und Herren Pullover im Allgemeinen liebte, war Pierre Cardin, der dieses Jahr verstorben ist. Eleganz und Alltags-Chic waren die Markenzeichen des legendären Modedesigners. Es war der französische Designer, der uns beigebracht hat, wie man im Alltag elegante Sets trägt und wie man sie weniger formell, aber dennoch schick gestaltet. Eines der untrennbaren Elemente von Pierre Cardin waren Herren Pullover aus hochwertigen Stoffen.

Kombiniere eine Strickjacke mit einem Hemd und einer Chinohose, am besten in gedämpften Farben, um ein Set zu erstellen, das sich im Büro bewährt. Wenn Du dagegen zu einem Treffen mit Freunden oder einem Wochenendspaziergang gehst, wähle zur Strickjacke Jeans und ein T-Shirt in einer der universellen Farben. Bist Du von der Streetwear inspiriert? Wähle eine lange Herren Strickjacke mit Kapuze, die perfekt zu Jeanshosen, einem losen T-Shirt und Sneakers passt.

Wenn es um die Arten von Pullovern geht, müssen wir auch die Rollkragenpullover erwähnen. Dies ist ein wahrer Klassiker der Herrenmode und gleichzeitig das meist zeitlose Pullovermodell. Sie ergänzen perfekt elegante Stilisierungen, aber nichts hindert Dich daran, sie in alltägliche Sets aufzunehmen. Es lohnt sich, einen Platz für sie zu finden, besonders in der Herbst- und Wintergarderobe – an kälteren Tagen eignen sie sich perfekt als Basis für ein Outfit und bieten nicht nur Komfort, sondern auch Wärme.

Wusstest Du, dass…
Steve Jobs ein großer Fan von Rollkragenpullovern war? Apples Mitbegründer trat immer auf Konferenzen in grauen Schuhen von New Balance, Jeans von Levi’s und einem schwarzen Rollkragenpullover auf, der schließlich zu seinem Markenzeichen wurde.

Du kannst ein klassisches, elegantes Set kreieren, indem Du einen Herren Rollkragenpullover mit einem Sakko kombinierst. Du kannst problemlos ein Hemd damit ersetzen. Wähle dazu Chinos und klassische Stiefeletten aus Leder. Denke daran, ein Modell aus dünnem Stoff mit feinem Gewebe zu wählen. Ein dickerer Pullover kann Dein Outfit dominieren und Deine Bewegungsfreiheit einschränken. Bevorzugst Du weniger formale Stilisierungen? Kombiniere einen Herren Rollkragenpullover mit Jeans und Sneakers oder beigefarbenen Chinos und gelben Schnürstiefeletten.

Es spielt keine Rolle, ob sich in Deiner Garderobe sportliche, casual oder elegante Kleidungsstücke befinden – mindestens ein Herren Pullover sollte auch vorhanden sein. Wähle aus klassischen Modellen, Strickjacken und Rollkragenpullovern und kreiere Outfits, die Deinen einzigartigen Style betonen! Alle Pullover findest Du auf MODIVO.de!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Trends & Tipps:
Insta News