Suchen ...

Outfits für breite Hüften. Entdecke Looks, die Deine Vorteile betonen und die Proportionen Deiner Figur ausgleichen

Die Wahl der richtigen Kleidung für Deine Figur muss nicht schwierig sein! Dein Problem sind breite Hüften und Du weißt nicht, wie Du sie kaschieren kannst? Alles, was Du tun musst, ist, ein paar Tricks zu lernen, die Deine weibliche Silhouette gut aussehen lassen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in dem Ausgleich der Proportionen zwischen dem schmalen Oberteil und dem breiten Unterteil. Wie geht das? Die Antwort findest Du im Artikel.

Welches Kleid und welche Hose kaschieren breite Hüften? Entdecke angesagte Outfits und Schnitte, die am besten zur Birnenfigur passen.

Wie kaschiere ich breite Hüften und Oberschenkel? Diese Tricks helfen Dir dabei!

Breite Hüften sind typisch für eine Birnen- oder Sanduhrfigur. Eine solche Figur zeichnet sich durch schmale Schultern und Taille, schlanke Waden, aber größere Oberschenkel und Hüften aus. Bevor Du erfährst, wie Du große Hüften verstecken kannst, denke an die Vorteile Deiner Figur! Die Rundungen, die Taille und der wohlgeformte Popo sind extrem feminin, und wenn man sie mit zeltartigen Kleidern maskiert, entsteht eine Wirkung, die der beabsichtigten völlig entgegengesetzt ist.

Frau im weißen Kleid, in weißen Schuhen und mit weißer Handtasche

Fot. Phillip Faraone/WireImage via Getty Images

Was zieht man an, wenn man breite Hüften hat? Wenn Du trotz vieler Vorteile diesen Körperteil nicht gerne zeigst, ist ein bewährter Trick, um Deine großen Hüften zu kaschieren, von ihnen abzulenken. Wie? Die Regel ist einfach – der obere Körperteil soll auffallen! Ein Beispielverfahren ist die Wahl eines Rocks oder einer Hose in einer gedämpften, glatten Farbe und eines gemusterten Oberteils. Damen mit Birnenfigur sollten sich auch mit Rüschen und Blusen mit Puffärmeln anfreunden, denn sie gleichen die Proportionen zwischen breitem Unterteil und schmalen Schultern aus. Alle Falten, Kissen und Applikationen auf den Schultern sind ebenfalls willkommen. Wenn es um das Styling mit einem Kleid für breite Hüften geht, kannst Du aus mehreren Modellen wählen, die Deine Figur betonen. Was sind diese Styles? Lies weiter!

Kleid für breite Hüften – wähle einen lockeren Schnitt und Prints

Kleider für Frauen mit breiten Hüften sollten einen ausgestellten Schnitt und eine Taille haben. Dadurch wird Deine Silhouette schlanker aussehen. Denke daran, die Midilänge oder ein Modell über dem Knie zu wählen – somit kaschierst Du am besten nicht nur Deine Hüften, sondern auch breite Oberschenkel. Was ist mit langen Kleidern? Du musst nicht auf sie verzichten! Entscheide Dich für einen Schnitt mit Schlitz und spanischem Ausschnitt oder Puffärmeln, die die Aufmerksamkeit von Deinen breiten Hüften ablenken.

Frau im langen, karierten Kleid

Fot. Edward Berthelot via Getty Images

Auch Kleider mit Taillenschnürung, am besten mit Umschlag-Ausschnitt, und Hemd und T-Shirt-Kleider passen perfekt zu Deiner Figur. Wenn Du schlanke Beine hast und keine langen Kleider magst, kannst Du Dich für ein Kleid in Minilänge entscheiden, das Deine Schultern breiter aussehen lässt. In diesem Fall bewähren sich Modelle im Blazer-Style am besten. Verzichte jedoch auf eng anliegende Kleider, die Deine breiten Hüften betonen können. Was ist mit gemusterten Kleidern? „Birnen“ sehen gut in karierten Kleidern, Outfits mit Animal-Prints und in romantischen Modellen mit Blumenmuster aus. Die einzige Bedingung ist, dass sich das Muster auf dem gesamten Kleid oder auf seinem oberen Teil befinden sollte.

Wie kaschiere ich breite Hüften und Oberschenkel? Outfits mit Hosen für die Birnenfigur

Welche Hose für breite Hüften soll man wählen? Unbedingt solche mit einer hohen Taille, die von den Hüften ablenkt und die schmale Taille unterstreicht. Entscheide Dich für Modelle mit geradem Bein oder Bootcut Jeans, die in dieser Saison angesagt sind. Blusen mit V-Ausschnitt, Bodys mit Rüschen oder Hemden mit Puffärmeln passen hervorragend zu Hosen mit weitem Bein. Stecke sie in die Hose, damit Deine Beine länger und schlanker aussehen.

Frau im Denim-Look

Fot. Christian Vierig/ via Getty Images

Frauen mit großen Hüften und Oberschenkeln sollten keine Angst vor weiten Hosen haben, wie z. B. Slouchy oder Paperbag Jeans. Trotz allen Anscheins sind dies sehr vorteilhafte Modelle. Der Schlüssel zu einem gelungenen Styling liegt in der Betonung der Taille und der Wahl der richtigen Schuhe – in diesem Fall High Heels. Nun, hohe Absätze in Kombination mit voluminösen Hosenbeinen bringen die Figur perfekt zur Geltung und strecken sie.

Auf welche Styles und Muster solltest Du bei breiten Hüften verzichten?

Du weißt bereits, was Du bei breiten Hüften anziehen solltest. Jetzt ist es an der Zeit, Dich über Styles und Muster zu informieren, die zu Deiner Figur nicht passen. Der größte Feind von Frauen mit einer Birnenfigur ist eng anliegende Kleidung wie enge Bodycon-Kleider, Skinny-Hosen oder Leggings in Kombination mit kurzen Oberteilen. Verzichte auch auf auffällige Muster auf Hosen und Röcken – insbesondere solche mit horizontalen Streifen. Bei breiten Hüften ist es besser, auf Faltenröcke zu verzichten, da diese sie noch größer aussehen lassen.

Hoffentlich helfen Dir diese Tipps, Outfits zu kreieren, die breite Hüften verbergen und gleichzeitig das Beste an Deiner Figur betonen.

Hauptbild: Edward Berthelot via Getty Images

Lies auch: Welcher Badeanzug passt zu meiner Figur? Entdecke unseren Bikini-Guide >>>

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Insta News