NEUE SAISON: FRÜHLING/SOMMER ’24! TRENDS ENTDECKEN >>>

Suchen ...

Angesagte Kleider 2024: Laufstegtrends

4 min.

Nach den Fashion Weeks im Frühling und Sommer wurde deutlich, dass es Designern schwerfällt, offensichtlichen Urlaubsmustern zu widerstehen. Jedes Jahr lassen sich weltberühmte Kreativteams nicht nur von Blumenprints, sondern auch von minimalistischen Motiven mitreißen. Die angesagtesten Kleider 2024 werden nicht nur bequem sein, sondern auch klassisch und voller Frische.

Hier sind die angesagtesten Kleider für die Frühjahr/Sommer-Saison 2024, die auf den Laufstegen in New York, Italien und Paris zu sehen waren, um in den fröhlichsten Jahreszeiten in unseren Kleiderschränken Platz zu finden!

SS 24

Jedes Jahr blicken Designer mit großer Sympathie auf die Mode der vergangenen Jahre. Bei den Fashion Weeks 2023 war das nicht anders, als die Kollektionen für den Frühling und Sommer des nächsten Jahres vorgestellt wurden. Dieses Mal gehen wir in die 60er Jahre zurück und setzen auf sehr kurze Modelle, denn die angesagtesten Kleider im Jahr 2024 werden Minimodelle sein. Am besten in Trapezform mit breiten Trägern. Solche Kreationen konnten wir bei Gucci, Versace und Marni bewundern.

[Angesagte Kleider 2024]: Hommage an die 60er Jahre
Gucci
(Photo by Estrop/Getty Images)

Die Sehnsucht nach verrückten und unbeschwerten Zeiten ruft immer wieder schimmernde Verwirrung auf den Laufstegen hervor. Oder ist es vielleicht einfach der Wunsch, die avantgardistische und mutige Donatella Versace nachzuahmen, die an den Grundsatz „Je mehr, desto besser“ glaubt? Was auch immer Kreativdirektoren leitet, es ermutigt sie auf jeden Fall, glänzende Stoffe zu verwenden. Angesagte Kleider 2024 werden gold– und silberfarben, sowie dunkelrot, aber vor allem: im Metallic-Look sein. Während der Fashion Week mischten Courreges, Blumarine und Ralph Lauren Gold und Silber.

[Angesagte Kleider 2024]: im Metallic-Look
Alexander McQueen
(Photo by Dave Benett/Getty Images for Alexander McQueen)

Es war schwierig, sich auf dem Laufsteg von Pierpaolo Piccioli nicht in die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2024 zu verlieben. Niemand war überrascht, als die Valentino-Kollektion während der Pariser Modewoche als eine der schönsten gefeiert wurde. Es ist Pierpaolo, der uns davon überzeugt, dass ein kurzes weißes Kleid das neue kleine Schwarze ist und dass es keinen provokanten Schnitt haben muss, um zu verführen und zu begeistern. Es kann auch bodenlang oder mit kurzen Ärmeln sein. Es kann aber auch reich an interessanten Ausschnitten und dünnem Stoff sein. Piccioli ist sich einer Sache sicher: das angesagteste Kleid des Jahres 2024 wird weiß sein.

[Angesagte Kleider 2024]: weiße Modelle
Valentino
(Photo by Marc Piasecki/WireImage)

Es gibt kaum ein mehr weibliches und angesagtes Frühlingskleid als ein Blumenkleid. Seine Schönheit basiert auf Zeitlosigkeit und unbestreitbarer Mädchenhaftigkeit. Auch wenn Miranda Priestly kein Fan von bunten, auf Stoff gemalten Wiesen war, ist ein sonniger Frühling ohne Blumenmotive kaum vorstellbar. Auf das Blumenkleid können wir in der warmen Jahreszeit immer zählen. Es kann in verschiedenen Längen, Stilen und Farben sein, aber ein Element bleibt unverändert – florale Muster.

[Angesagte Kleider 2024]: mit Blumenmuster
Sportmax
(Photo by Victor VIRGILE/Gamma-Rapho via Getty Images)

Midikleider sind nicht nur ein super bequemes Modell. Fashionistas lieben die Midilänge wegen ihrer vielseitigen Eigenschaften. Dieser Schnitt eignet sich nicht nur für alltägliche Anlässe, sondern kann auch einen Business-Look ergänzen. Das Wichtigste ist, ein Kleid zu wählen, das zu unserer Figur passt. Stöbere zwischen eng anliegenden Schlauchkleidern oder ausgestellten Modellen, die kleinere Figurnachteile perfekt kaschieren.

P.S.: Solche Outfits eignen sich auch hervorragend als Hochzeitskleid!

[Angesagte Kleider 2024]: Midikleider
Rokh
(Photo by Victor VIRGILE/Gamma-Rapho via Getty Images)

Bei den Fashion Weeks für die Saison Frühjahr/Sommer 2024 dominierten nicht nur Metallic und Weiß, sondern auch drapierte Stoffe. Es scheint, dass Designer sich von griechischen Göttinnen inspirieren lassen und uns dazu ermutigen, zarte, gefältelte Stoffe zu tragen. Es ist schwer, drapierte Outfits nicht zu lieben, denn sie betonen die Figur wunderbar und bedecken, was sie bedecken sollen. Diese angesagten Kleider 2024 vereinen Wow-Effekt und Komfort, und es lohnt sich ein solches Duo im Kleiderschrank zu haben.

[Angesagte Kleider 2024]: mit Falten
Loewe
(Photo by Peter White/Getty Images)

Zu den angesagten Kleidern des Jahres 2024 gehören auch solche in der vom Pantone Institut ausgewählten Farbe des Jahres 2024: Pech Fuzz. Kreationen in dezenten Pfirsichtönen erschienen auf den Laufstegen von Louis Vuitton, Loewe und Carolina Herrera. Kombiniere sie mit beliebigen Farben: sowohl mit Pastellfarben als auch mit kontrastierenden Farben, z. B. Schwarz.

Lies auch: Pantone Farbe des Jahres 2024 bereits gewählt! Das Institut präsentiert die Farbe Peach Fuzz >>>

[Angesagte Kleider 2024]: Farbe des Jahres: Peach Fuzz
Louis Vuitton
(Photo by Kristy Sparow/Getty Images)

Wenn Du es noch nicht in Deinem Kleiderschrank hast, hol es unbedingt nach, denn ein Satinkleid ist ein absolutes Must-have der Saison Frühjahr/Sommer 2024. Der sinnliche und rutschige Stoff passt perfekt in die Mode der 90er Jahre, und ihr treuester Fan ist Kate Moss. Es kann kurz oder maxi sein und alle Farben sind erlaubt. Am begehrtesten sind die schlichten Modelle mit dünnen Trägern, die mit dem „Dopamine Dressing“ Konzept harmonieren. Trage es in gewagten Varianten mit klobigen Stiefeletten oder in einer braven Variante – mit Pantoletten mit Absatz.

[Angesagte Kleider 2024]: Satinkleider
Victoria Beckham
(Photo by Peter White/Getty Images)

Strick ist nicht nur ein super bequemes Material, sondern auch ein Stoff, der nicht nur der Wintersaison vorbehalten ist. Auch im Frühling kann man Strickkleider tragen – entscheidend ist die Wahl der richtigen Accessoires. Sie passen sowohl zu Cowboystiefeln als auch zu High Heels. Zur Auswahl stehen klassische lange Frühlingskleider aus weichem Material und mit Kragen oder in Form lockerer Westen.

[Angesagte Kleider 2024]: Strickkleider
Givenchy
(Photo by Peter White/Getty Images)

Carrie Bradshaw selbst würde sich für dieses Frühjahrskleid 2024 nicht schämen. Sarah Jessica Parker eroberte „Sex and the City“ nicht nur wegen ihres großen Talents, sondern auch wegen des Tüllkleides. Es spielte sowohl in dem Vorspann der Serie als auch in den späteren Staffeln die erste Geige. Und obwohl Carrie die Besitzerin war, kann sich auch SJP einer umfangreichen Kollektion in ihrer Garderobe rühmen. Unter den angesagtesten Kleidern 2024 waren Tüllkleider ein Hit auf dem Chanel-Laufsteg.

[Angesagte Kleider 2024]: Tüllkleider
Chanel
(Photo by Francois Durand/Getty Images)

Auch wenn Kleider mit Fransen schon vor einiger Zeit beliebt waren, haben sich viele Influencerinnen noch immer nicht von ihnen verabschiedet. Sie lieben schwarze Modelle, die sie mit klobigen, rockigen Schuhen tragen, aber auch silberfarbene Modelle mit Pailletten, die perfekt für eine Party oder einen Drink mit Freunden sind. Frühlingskleider mit Fransen fielen vielen Designern ins Auge, etwa Alexander McQueen, Schiaparelli und Bottega Veneta. Kein Wunder – sie sind geheimnisvoll, extravagant und avantgardistisch. Es ist unmöglich, sie zu ignorieren.

[Angesagte Kleider 2024]: mit Fransen
Schiaparelli
(Photo by Estrop/Getty Images)

Als Sacai und Prada während der Fashion Week für die Saison Frühjahr/Sommer wunderschöne schwarze und weiße Kleider präsentierten, wurde klar, dass minimalistische Outfits zu den angesagtesten Kleidern des Jahres 2024 gehören werden. Es dauerte nicht lange, bis einfache und robuste Stoffe auf die Straßen der Modehauptstädte der Welt strömten. Sie können im Total-Look getragen werden – mit einer dicken Halskette und klobigen Stiefeln.

[Angesagte Kleider 2024]: minimalistische Modelle
Sacai
(Photo by Victor VIRGILE/Gamma-Rapho via Getty Images)

Hauptbild: Photo by Justin Shin/Getty Images

Trends & Tipps:
Insta News