Suchen ...

Street Fashion – Paris Fashion Week Herbst-Winter 2020/2021

Die Modewochen liegen hinter uns, wir wissen, was Designer für Herbst und Winter für uns vorgeschlagen haben. Street Fashion ist ein wesentlicher Bestandteil aller Modenschauen. Bloggerinnen, Instagramerinnen, Prominente und Redakteure ziehen die gleiche Aufmerksamkeit auf sich wie Models, die die neuesten Kollektionen präsentieren. Während die Laufstege eine Inspiration für das sind, was wir nächste Saison tragen werden, regt Streetstyle dazu an, hier und jetzt mit Mode zu experimentieren. Wie sahen die Straßen von Paris in diesem Jahr aus? Wer hat uns überrascht und welche Marken sind die größten Objekte der Begierde? Lies unseren Bericht!

Die angesagtesten Handtaschen

Die unbestrittene “IT BAG” ist definitiv die von Bottega Veneta, das Modell Pouch und Cassette. Beigefarbener Mantel und Baguettes in der Handtasche – kann es noch französischer sein? Die Preise für diese Taschen sind sehr hoch. Lass Dich daher von dem modischen Modell inspirieren und finde ein ähnliches auf modivo.de!

View this post on Instagram

Good morning 🥖 via @ellepolska

A post shared by Jessica Knura (@jessicaknura) on

Farben auf den Straßen von Paris

Die Gäste von Modenschauen setzten auf Schwarz. Wir sahen Ledermäntel, Kleider und Blazer sowie Total-Looks. Können wir hier eine tiefere Bedeutung erkennen? Kann die Wahl von Schwarz die mit Klimaproblemen verbundenen Stimmungen widerspiegeln?

Wir wissen eines ganz genau – Schwarz wird immer in Mode sein.

Es gab jedoch auch eine Explosion von Farben. In diesem Frühjahr werden wir auf nicht offensichtliche Farbkombinationen setzen. Leonie Hanne beweist, dass Violett und Rosa ein außergewöhnlich harmonisches Duo bilden.

TREND – investiere in einen pastellfarbenen Anzug. Dies wird eines der modischsten Kleidungsstücke sein. Du kannst ihn in die Arbeit und zum Treffen mit Freunden anziehen.

Die deutsche Bloggerin Gitta Banko schmuggelte in ihr Outfit drei heiße Trends: Damenanzug in lebendigen Farben, Handtasche von Bottega Veneta, das Modell Cassette, runde Brille und Schuhe mit Knöchelriemen. Frischer und einfacher Look, den Du nachmachen kannst!

Flat White mit Sojamilch

Wo sonst könnten wir den Klassiker in der Trendversion bewundern, wenn nicht in Paris? Caro Daur weiß, wie es geht: Oversize-Mantel, beigefarbener Blazer, helle Hosen mit ausgestellten Beinen und Schuhe mit quadratischer Kappe von Bottega Veneta. So schick!

TIPP: wähle beim Kauf eines Blazers eine größere Größe als üblich. In dieser Saison ist dieser Schnitt in.

Crème de la Crème – beigefarbener Blazer, ein absolutes MUST-HAVE der Saison. Dies ist ein Klassiker, den es sich lohnt im Kleiderschrank zu haben. In der Taille mit einem Gürtel betont, bekommt das Outfit einen originellen Charakter.

Oversize und Puffärmel

Oversize-Blazer bleiben länger mit uns. Sie passen ideal zu einem Kleid (anstelle von einer Ramones-Jacke) oder zu einem T-Shirt und Gürtel. Dieser Trend verschwindet nicht von Instagram und spielte während der Modewochen die erste Geige.

View this post on Instagram

Loving my @miumiu look 👩🏼

A post shared by Lena Perminova (@lenaperminova) on

View this post on Instagram

The morning of @chanelofficial by @eloan_anquez

A post shared by Charlotte Groeneveld (@thefashionguitar) on

Was haben in letzter Zeit Blusen, Kleider, Blazer und Mäntel gemeinsam? Puffärmel! Sie machen das Outfit interessanter und origineller.

 

Hauptbild: Photo by Christian Vierig/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Insta News