Suchen ...

Wie kleidet man sich für das Theater? Elegante Styling-Ideen für Sie und Ihn

4 min.

Ein Theaterbesuch erfordert ein besonderes Styling – elegant, aber auch… glamourös, denn das ist eine perfekte Gelegenheit, sich völlig anders als im Alltag zu kleiden. Klassische Jacketts, Oversize-Hemden oder ein modern geschnittener Anzug sind nur einige der Optionen, unter denen Du wählen kannst. Finde heraus, wie Du Dich für das Theater kleidest, um angemessen und modisch zugleich auszusehen.

Zusammen mit MODIVO kannst Du Dir ein Outfit für das Theater zusammenstellen. Schau Dir die Tipps und Inspirationen an, die wir für Dich vorbereitet haben.

festival

Die Kleidung für das Theater sollte elegant und stilvoll sein – Einerseits unterstreicht sie den außergewöhnlichen Charakter der Veranstaltung, andererseits zollt sie den Darstellern und allen Personen, die für die Organisation der Aufführung verantwortlich sind, Respekt. Entscheide Dich für klassische Kombinationen oder… glamouröse Ballkleider.

Alles hängt von der Bedeutung der Veranstaltung ab – wenn Du zu einer Theaterpremiere oder einer Opernaufführung gehst, ist ein elegantes Outfit sehr zu empfehlen. Steht auf der Einladung, dass ein Dresscode White Tie oder Black Tie gilt, dann ist ein langes Abendkleid für Damen und ein Frack oder Smoking für Herren Pflicht. Im Gegensatz dazu herrscht bei regulären Aufführungen und bei Comedyshows eine lockerere Atmosphäre, die sich in einem halb-formellen oder sogar legeren Styling äußert.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Kleiderordnung im Theater sehr streng und es wäre niemandem in den Sinn gekommen, etwas anderes als Abendkleidung zu tragen. Heutzutage sind die Regeln des Savoir-vivre jedoch nicht mehr so restriktiv, sodass man sich bei der Kleidung mehr Freiheit gönnen kann. Du möchtest keinen Mode-Fauxpas begehen und fragst Dich, was Du im Theater anziehen sollst? Alles, was Du tun musst, ist, Dir ein paar einfache Regeln zu merken.

Unabhängig von der Art der Aufführung ist ein Styling in dunklen Farben, vor allem Schwarz und Marineblau, eine sichere Option. Schimmernde goldene oder silberne Kleider oder taillierte rote Kreationen sind am besten für größere Anlässe geeignet, wie zum Beispiel eine Premiere im Nationaltheater. Frauen können Kleider (formelle, Cocktail- oder Abendkleider), Röcke oder elegante Hosen tragen. Für Herren wäre die beste Wahl ein Anzug mit Hemd oder für weniger anspruchsvolle Aufführungen eine dunkle, ungemusterte Hose, gepaart mit einem legeren Hemd und einem Jackett.

Jennifer Lawrence in einem schwarzen Kleid
Jennifer Lawrence (Photo by Dominik Bindl/WireImage)

Was nach den Regeln des Savoir-vivre besser vermieden werden sollte, ist eine Kleidung für das Theater, die den Körper stark entblößt oder schon von Weitem durch große, markenbezogene Aufschriften auffällt. Zudem ist es besser, es nicht mit dem Schmuck zu übertreiben, besonders wenn bereits das Outfit selbst elegant ist.

Du weißt bereits, dass für das Theater ein formeller oder halbformeller Dresscode gilt (je nach Rang der Veranstaltung), aber wie setzt man dies in einen fertigen Look um? Damen können ein Kleid und ein leichtes Oberteil wie ein Damenblazer oder einen Schal tragen und eine fließende, schicke Bluse mit einem taillierten Rock oder Zigarillos kombinieren. Männer hingegen tragen am ehesten einen Anzug oder ein Hemd, kombiniert mit einem Jackett oder einem leichten Wollpulli. Schau Dir die Vorschläge für Outfits an, die wir für Dich vorbereitet haben, und kleide Dich für das Theater mit MODIVO, wo Du die modischsten Kleidungsstücke für elegante Anlässe finden wirst.

Eine schnelle, einfache und dennoch glamouröse Styling-Idee für das Theater ist das kleine Schwarze, das trotz seiner kürzeren Länge zum Synonym für Klasse und Eleganz geworden ist. Kombiniere es mit Perlenschmuck im Stil von Audrey Hepburn und langen Handschuhen, die dem Ganzen einen abendlichen Look verleihen. Wenn das Kleid schulterfrei ist, eignet sich hervorragend ein langer Schal, der aus einem zart schimmernden Material gefertigt sein kann.

Wenn Du zu einer Premiere gehst, tausche ein schlichtes Kleid gegen ein Modell mit Pailletten, das mehr Aufmerksamkeit erregt. Um das gesamte Outfit etwas abzustimmen und dem Styling einen modischeren Charakter zu verleihen, kannst Du es mit einem Oversize-Blazer kombinieren, den Du Dir über die Schultern wirfst. Dazu Stilettos oder Pumps mit kleinem Absatz (Kitten Heels sind in dieser Saison der Hit), eine schlichte Clutch und fertig ist das Theater-Outfit für Damen.

Hailey Bieber im kleinen Schwarzen
Hailey Bieber (Dimitrios Kambouris/GettyImages)

Siehe auch >>> Formelle Damenanzüge – erfahre, wie und wo Du schicke Anzüge tragen kannst

Ein Cocktailkleid für das Theater oder ein Maxikleid ist ein Muss für Aufführungen, bei denen eine Abendgarderobe vorgeschrieben ist. Für einen modernen Touch sollte man sie durch einen Hosenanzug ersetzen – klassisch und maßgeschneidert oder, im Gegenteil, mit einem lockeren, leicht „maskulinen“ Schnitt, der in dieser Saison einer der heißesten Trends ist.

Du magst originelle und trendige Kreationen und möchtest mit den Trends Schritt halten? Dann entscheide Dich für ein ebenso elegantes wie bequemes Outfit mit einem weißen Oversize-Damenhemd. Lass das Hemd locker über eine schwarze Bügelfaltenhose fallen oder stecke es hinter den Bund eines hoch taillierten glockenförmigen Rocks. Um diesen minimalistischen Look zu unterstreichen, wähle großen, auffälligen Schmuck – hängende Ohrringe und eine Handtasche mit goldenen oder silbernen Elementen. Ein weiterer Hit der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2024 sind 3D-Blumen in Form eines Chokers oder… einer Schuhbrosche.

Kaia Gerber in einem Oversize-Outfit
Kaia Gerber (Photo by Jacopo Raule/Getty Images)

Auch das klassische Theater-Outfit, bestehend aus tailliertem Hemd, Blazer und Zigarillos, wird nicht aus der Mode kommen. Wenn Du Dein Outfit etwas auffrischen möchtest, kannst Du anstelle eines taillierten Jacketts ein übergroßes Blazer oder ein Kleidungsstück aus Velours mit leicht glänzender Oberfläche tragen. Ein klassischer Schnitt, aber auch eine auffällige Farbe ist eine Option, um sich aus der Masse abzuheben.

Gigi Hadid in einem taillierten Sakko
Gigi Hadid (Photo by Michael Loccisano/Getty Images)

Die Zusammenstellung eines Herren-Outfits für das Theater sollte keine großen Probleme bereiten. Für eine spektakuläre Opernaufführung oder eine hochkarätige Premiere eignet sich ein Frack oder ein dreiteiliger Anzug in Kombination mit einem klassischen, einfarbigen weißen Hemd. Halbschuhe aus Leder und eine Fliege runden das Outfit perfekt ab. Klingt langweilig? Die größten Stars entscheiden sich für die Klassiker und Du kannst Dich ihnen anschließen. Du musst Dich aber nicht unbedingt für Schwarz entscheiden. Graue und marineblaue Ensembles sind moderner und ebenso raffiniert. Wichtig ist nur, dass sowohl die Hose als auch das Jackett gut zu Deiner Figur passen – Theaterkleidung sollte weder zu kurz noch zu weit sein.

Andres Velencoso Segura in einem eleganten Anzug
Andres Velencoso Segura (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Wenn die Atmosphäre bei einer Aufführung entspannter ist, eignet sich der Stil Smart Casual, der auf bequemer, aber eleganter Kleidung basiert. Trage über einem weißen Hemd einen Herrenpullover mit V-Ausschnitt, bei dem der Kragen und die Manschetten zu sehen sind. Achte darauf, dass er aus natürlichen Materialien wie Wolle, Viskose oder Baumwolle besteht, die die Haut atmen lassen. Eine interessante stilistische Ergänzung zu einem solchen Outfit ist auch eine Fliege, die ein originelles Muster haben kann.

Siehe auch >>> Smart-Casual-Style – Ideen für Herrenoutfits

Wenn Du stilvoll aussehen willst, trage ein Herrenjackett in einem dezenten Karo und ein ungemustertes Hemd in einer unauffälligen Farbe (denke daran, dass Pastelltöne in dieser Saison den Ton angeben). Der Look lässt sich mit Chinos und Oxford-Schuhen oder Mokassins im Handumdrehen zu einem modischen und zugleich anlassgerechten Outfit abrunden.

Hauptbild: Photo by Edward Berthelot/Getty Images

Trends & Tipps:
Insta News